Qualifizierungs-Seminar

Heute hat für mich ein  Qualifizierung-Seminar angefangen. Bei diesem Seminar nehmen Menschen teil die für die Agentur für Arbeit schwer vermittelbar sind aufgrund von psychischen Störungen oder schweren Krankheiten. Unsere Arbeitsgruppe ist recht überschaubar und es sind Menschen mit unterschiedlichen Problemen . Das Seminar geht 3 Monate lang und ich hoffe dass ich  mir viel nützliches Wissen aneigne und neue Erfahrungen mache. Bei diesem Seminar wird ein Profiling durchgeführt. Dabei wird eine Stärken-/Schwächen- Analyse durchgeführt und mit den beruflichen Erfahrungen und persönlichen Wünschen abgeglichen. Es sollen individuelle Ziele vereinbart werden die erreichbar und realistisch sind und  in dem Zeitrahmen passen. Außerdem gibt es ein Bewerbertraining in dem ich das optimieren meiner Bewerbungsunterlagen und die Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch lernen werde.In Verbindung mit einer EDV-Schulung sollen mittels Internet und Word die Bewerbungsunterlagen erstellt werden. Die für mich wichtigeren Inhalte sind  jedoch die Stressbewältigung am Arbeitsplatz und wie ich mit Stress umgehe. Das Thema Kommunikation, wie unterhalte ich mich mit anderen Menschen,um meinen Kommunikationsfähigkeit zu verbessern. Da möchte ich laut und deutlich sprechen und selbstbewusst auftreten. Bei der Eigenitiative will ich selbständig Arbeitsaufträge erledigen und die Verantwortung,dafür übernehmen. Ein betriebliches Praktikum bei dem ich für  1 Woche eine praktische Tätigkeit ausführen soll,soll mir mehr Selbstsicherheit geben. Das Arbeiten in der Gruppe ist gut für die Entwicklung meiner Teamfähigkeit. Ich denke der Kurs wird mir gut tun ich werde vieles lernen.

In dem Seminar gibt es auch verschieden Aufgabe zu erledigen. Ich habe die Aufgabe übernommen das Protokoll zu führen. Eine verantwortungsvolle Tätigkeit um meine Selbstsicherheit zu verbessern. Dabei muss ich die wichtigsten Punkte die behandelt werden am PC schreiben, so dass dann jeder weiss was besprochen wurde.

Da ich auch selber aktiv werden möchte und mich nicht auf die Inhalte des Seminar beschränken möchte und mich ausruhe, habe ich bei der regionalen Volkshochschule vorbei geschaut. Ich habe dort das neue Programm mitgenommen und ein paar interessante Kurse gefunden und mich schon mal bei einem angemeldet. Ich werde die Entspannungsmethode der Klopf-Akupressur erlernen um mein emotionales Gleichgewicht zu finden und Stress ab zu bauen. Ausserdem  hab ich Interesse an einen Kurs über Selbstverteidung, ich hoffe das kommt der Stärkung meines Selbstbewusstseins zugute, und Yoga- Meditationstechniken um meinen Geist zur Ruhe zu bringen und meine Problemlösungsfähigkeit zu verbessern.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s